1. Wildrindgulasch:

    750g Zebufleisch
    30g Öl
    2 Feingehackte Zwiebeln
    eine Nelke
    einen halben Liter Fleischbrühe
    100ml Orangensaft
    etwas Salz
    Pfeffer
    Sahne
    eine Reife Birne
    einen EL Kokosraspeln
    20g kalte Butter
    Zwiebeln in etwas Fett anbraten und beiseite stellen. Im restlichen Fett das Fleisch kräftig anbraten, die Zwiebeln dazugeben würzen und mit der Brühe und dem Orangensaft aufgießen. 50 Min. bei kleiner Hitze schmoren lassen. Mit Sahne und Kalter Butter binden. Geröstete Kokosraspeln und gewürfelte Birne zugeben. 

  2. Zeburindbraten Maison Rouga:

    750g Zebu Fleisch
    50g Speck
    Salz
    Pfeffer
    4 El Öl
    250g frische Champignons oder Waldpilze je nach Größe halbieren oder vierteln
    4 mittelgroße gehackte Zwiebeln
    4El.Cognac
    Das Fleisch mit Speckstreifen spicken. 30Min in einer Mischung aus Salz, Pfeffer und Cognac marinieren in einem schweren Gusstopf anbraten und bei kleiner Hitze ca. 75 Min. schmoren lassen. Das Fleisch aus dem Topf nehmen, Zwiebeln und Pilze im Fond gar dünsten und über den aufgeschnittenen Braten gießen